Wohnhaus in rot | Ensdorf | Fertigstellung 2004

Die Auflagen des Neubaugebietes zu Größe und Stellung des Hauses auf dem kleinen Grundstück wurden gewinnbringend umgesetzt.

Das kellerlose Wohnhaus für 2 besitzt im Erdgeschoss seinen Wohn– und Essbereich und im Obergeschoss seinen Schlaf- und Arbeitsbereich. Die gewählte traditionelle Bauweise besitzt massive Außenwände, sichtbare Holzbalkendecke und flachgeneigtes Dach.

Eine hochwärmegedämmte Gebäudehülle des kleinen Hauses und solarthermische Unterstützung der Heiz-Brennwerttechnik mit Pufferspeicher ermöglichen reduzierte Verbrauchskosten.

Die einfache Gebäudegestalt behauptet sich innerhalb einer größen- und farbenprotzenden Bauausstellung heutiger Einfamilienhausbauten mit spielerisch gestalteter Fassadengrafik.